Unsere AGB:

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind hier aufgelistet:
  1. Vertragspartner
    Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Vertragsverhältnisse zwischen DJ Chico und Salsa4ever (im Folgenden DJ Chico genannt ) und seinen Vertragspartnern.
  1. Vertrag
    Verträge zwischen  und dem Vertragspartner entstehen durch
    -Annahme eines schriftlichen Angebotes
    - schriftlicher Vertrag
    - mündlicher Vertrag
  2. Rücktritt vom Vertrag
    Ein Rücktritt vom Vertrag hat so frühzeitig wie möglich fernmündlich oder schriftlich per Brief oder email zu erfolgen.

    Rücktritt vom Vertrag durch den Vertragspartner:
    Ein Rücktritt seitens des Vertragspartners ist möglich, jedoch werden Ausfallkosten wie folgt berechnet:
    -bis 42 Tage vor Veranstaltung ist die Stornierung kostenfrei.
    -bis 21 Tage vor der Veranstaltung 50 % der Bruttogage.
    -bis 7 Tage vor der Veranstaltung 80 % der Bruttogage,
    -danach bis zum Tag der Veranstaltung 100 % des Bruttogesamtbetrages

    Ausnahmen:
    Sollte es nach Absagen der Veranstaltung durch den Vertragspartner zu einem mindestens gleichwertigen Auftrag am vereinbarten Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt.

    Rücktritt vom Vertrag durch DJ Chico:
    Ein Rücktritt seitens DJ Chico ist möglich bei:
    - Krankheit
    - Unfall
    - Tod
    - andere wichtige Gründe (z.B. Todesfall in der Familie, höhere Gewalt etc.) In diesem Falle wird ( außer bei Tod ) versucht, gleichwertigen Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart zu stellen - dies jedoch ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.
  1. Vertragsverletzung
    Entfällt die Veranstaltung durch Vertragsbruch oder aus einem anderen durch den Vertragspartner/Veranstalter zu vertretenden Grund, ist eine Konventionalstrafe in Höhe von 100 % des Bruttogesamtbetrages zu zahlen. Ersparte Aufwendungen werden nicht abgezogen. Ein Entfall der Veranstaltung wegen schlechtem Wetter oder mangelhafter Vorbereitung durch den Vertragspartner/Veranstalter, ist nicht als höhere Gewalt zu werten.

  2. Haftung
    Für Personen- und Sachschäden während einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Vertragspartner/Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch DJ Chico verursacht worden ist. Für Schäden an Equipment und Musikdatenträgern von DJ Chico, die während der Veranstaltung durch Gäste fahrlässig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden, haftet der Vertragspartner/Veranstalter.
    Wenn nicht anders vereinbart, stellt der Vertragspartner/Veranstalter geeignete Technik zur Verfügung. Sollte wegen unvollständiger Technik oder Technik-Defekten die Durchführung der Veranstaltung nicht oder nur eingeschränkt möglich sein, haftet dafür der Vertragspartner/Veranstalter. Der Vertragspartner/Veranstalter übernimmt die Haftung für die Sicherheit von salsa4ever, für eingebrachte Technik, Instrumente und Tonträger für die gesamte Zeit des Aufenthaltes am Veranstaltungsort. Eine benötigte Veranstaltungshaftpflicht- oder Betriebshaftpflichtversicherung ist vom Vertragspartner/Veranstalter abzuschließen. Wenn salsa4ever durch nicht von ihm zu vertretende Umstände und äußere Einflüsse (höhere Gewalt, Naturkatastrophen, behördliche Anordnung, Betriebsstörungen beim Vertragspartner/Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen etc.) die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Vertragspartner kein Recht auf Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zurückhaltung der vereinbarten Zahlung.

  3. Open Air
    Sollte der Veranstaltungsort in keinem geschlossenen Objekt sein, sorgt der Vertragspartner/Veranstalter für eine wetterfeste Überdachung für den DJ-Bereich. Falls diese nicht vorhanden ist bzw. beim Auftreten von Problemen vor oder während der Veranstaltung, kann die DJ-Tätigkeit oder Show/Tanzkurs jederzeit abgebrochen werden, der vereinbarte Gesamtbetrag ist sofort zu 100 % auszuzahlen.

  4. Zahlungen
    Zahlungen sind ohne Abzug und ausschließlich an DJ Chico direkt vorzunehmen. Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert:
    a) Barzahlung vor / während / am unmittelbaren Ende einer Veranstaltung.
    b) Überweisung auf das u.g. Konto unmittelbar nach Rechnungseingang. Kreditkarten oder ähnliches werden nicht akzeptiert!

  5. GEMA-Gebühren
    Eventuell anfallende Steuern und Gebühren sowie die GEMA-Kosten werden vom Vertragspartner/Veranstalter getragen. Die Anmeldungen werden von ihm durchgeführt. Bei reinen Privatveranstaltungen entfällt die GEMA-Gebühr.

  6. Verpflegung
    DJ Chico inkl. eine Begleitung erhalten während der Veranstaltung (inklusive Auf- und Abbauzeit) freie Getränke. Dies gilt in gleicher Weise für eventuell angebotenes Catering.

  7. Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.
    Ergänzungen, Streichungen, mündliche Vereinbarungen sowie Änderungen dieses Vertrages sind für beide Vertragspartner nicht zulässig und haben keine Gültigkeit

  8. Gerichtsstand
    Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen salsa4ever und dem Vertragspartner findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
    Die Vertragsparteien vereinbaren für Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes von DJ Chico.
  1. Die Anmeldung ist rechtsverbindlich und kann per Anmeldeformular im Internet, per email, telefonisch oder mündlich erfolgen. Die Kursanmeldung verpflichtet zur Leistung des vereinbarten Honorars. Anmeldungen werden nicht bestätigt. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn in bar zu bezahlen.
  2. Ein Rücktritt ist bis 10 Tage vor Kursbeginn kostenfrei, danach wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € pro Person berechnet. Bei Stellung einer Ersatzperson ist der Rücktritt kostenfrei.
  3. Fällt eine Unterrichtsstunde aus, wird dies schnellstmöglich bekanntgegeben und ein Ausweichtermin wird angeboten. Voraussetzung ist das Abonnieren unseres Newsletters. Grundsätzlich werden keine Kursgebühren erstattet. Selbstverschuldeter Ausfall geht zu Lasten des Teilnehmers.
  4. Das Tanzen im Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Für geeignetes Schuhwerk ist selbst zu sorgen.
  5. Das in den Tanzkursen Erlernte darf nur privat verwendet werden. Das Know-how als gesamtes oder Teile davon darf weder gegen Entgelt oder unentgeltlich an andere Personen weitergegeben werden.
  6. Frei zugängliche Technik und Musikinstrumente sind nicht eigenmächtig in Betrieb zu nehmen.
  7. Eigene Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.
  8. Bei nicht erfolgreichem Abschluss eines Kurses bleibt dem Tanzlehrer das Recht vorbehalten, den Aufstieg in ein höheres Kurs-Level zu verweigern.
  9. Bei Belegen eines Wiederholungs- oder Anschlusskurses muss kein neues Formular ausgefüllt werden. Dieses Formular behält stillschweigend seine Gültigkeit. Ausnahme: zwischen den Kursen liegt eine Zeitspanne von mehr als 6 Monaten.
  10. Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zur Teilnahme an unseren Kursen eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.
  11. Werden Kurse mit Ermäßigungen angeboten (z.B. Schüler/Studenten/ALG II), ist eine Berechtigung spätestens am ersten Kurstag nachzuweisen (z.B. Studentenausweis).
  12. Durch Ihre Unterschrift akzeptieren Sie diese AGB
  13. Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.
    Ergänzungen, Streichungen, mündliche Vereinbarungen sowie Änderungen dieses Vertrages sind für beide Vertragspartner nicht zulässig und haben keine Gültigkeit

  14. Gerichtsstand
    Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen salsa4ever und dem Vertragspartner findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
    Die Vertragsparteien vereinbaren für Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes von DJ Chico.
  1. Gutscheine stehen im Wert von je 20 Euro und 50 Euro zur Verfügung.
  1. Gutscheine für Privatunterricht sind individuell erwerbbar. Die Einzelstunde für eine Person kostet 40 Euro, die Einzelstunde für ein Paar kostet 60 Euro.

  2. Gutscheine werden nur gegen Vorkasse herausgegeben. Nach Eingang des Gesamtbetrages auf dem Konto werden die Gutscheine versendet.
  1. Die Gutscheine besitzen eine maximale Gültigkeit von 3 Jahren ab Ausstellungsdatum.

  2. Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.
    Ergänzungen, Streichungen, mündliche Vereinbarungen sowie Änderungen dieses Vertrages sind für beide Vertragspartner nicht zulässig und haben keine Gültigkeit

  3. Gerichtsstand
    Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen salsa4ever und dem Vertragspartner findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
    Die Vertragsparteien vereinbaren für Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes von DJ Chico und salsa4ever.

Login Form

DPCalendar Mini

DPCalendar Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.